Autorenlesung

Gleich zu Beginn des neuen Jahres war ich von der sechsten Jahrgangsstufe des Stiftland-Gymnasiums in Tirschenreuth zu einer Autorenlesung eingeladen. Mitgebracht habe ich Textstellen aus meim ersten Buch "Erinnerung" und ein kleines Video über den alten Münchner Nordfriedhof, damit sich die Kids selbst in ihrem Vorlesungssaal in die Geschichte von Angelina & Adam hineinversetzen konnten.

 

Besonders Spaß hat mir die angeregte Fragerunde am Ende der Lesung:

... [sichtlich betroffen] "Wie kommt man auf SO was?"
... [im Journalisten-Modus] "Wir sollten in Deutsch über Sie recherchieren. Wie ist es, wenn es im Internet noch fünf andere Leute mit dem selben Namen gibt?"
Und unangefochten auf Nummer eins ... [fokussiert auf die wirklich wichtigen Dinge im Leben] "Hast Du einen Freund?"